banner
 
HOME
ÜBER MICH
TIERKOMMUNIKATION
TIERENERGETHIK
SEMINARE
LINKS
FBNewsletter Anmeldung

tierkommunikation

       

Preis pro Kommunikation € 40,-- (bei Hausbesuch + € 0,46/km) 

Anmeldungen per Email tiergefuehl@gmail.com oder telefonisch +43 676 925 97 13.

Tierkommunikation ersetzt keinen Tierarzt, es dient nur unterstützend!

 

Tierkommunikation ist eine universelle Sprache ohne gesprochene Worte. Es funktioniert auf energetischer Ebene.

Man hört. sieht und fühlt sich in den anderen hinein (empathisch und telepathisch). Dies funktioniert auch mit Tieren. Es gibt also die Möglichkeit mit dem Tier auf der mentalen Ebene in Kontakt zu treten und mittels der energetischen Verbindung Gefühle (physisch und psychisch) abzufragen.

Tierkommunikation hat nichts mit Hexerei zu tun, es ist so alt und natürlich wie die Erde an sich. Viele Lebewesen kommunizieren auf dieser Ebene. Es ist nichts Besonderes sondern eine alte Gabe neu entdeckt.

Es ist kein Allheilmittel. Man kann kein Tier dadurch beherrschen oder Wunder vollbringen. Tierkommunikation basiert auf Respekt vor dem Lebewesen und seinem eigenen Willen. Wir können nicht beherrschen, befehlen oder fordern. Tiere sind Lebewesen mit Rechten. Es dient nur dazu um auf der mentalen Ebene von Tieren zu lernen und mit Tieren zu kommunizieren.

 

ethische Grundsätze

Gespräche werden nur mit Tieren geführt, deren Besitzer den Auftrag geben. Mitreiter, Pfleger o.ä. Personen mögen bitte die gesetzlichen Tierbesitzer um Erlaubnis bitten.

Im Gespräch können Fragen gestellt werden, aber es ist auch oftmals so, dass Tiere auf diese Fragen nicht reagieren und andere Themen anbieten, die sie mitteilen möchten. Dies kann mehrere Gründe haben (unklare Fragestellung, unangenehme Frage, sie finden ein anderes Thema wichtiger und wollen dieses besprechen).

Alles was besprochen wird, muss dem Besitzer mitgeteilt werden. Auch wenn es noch so unangenehm sein sollte.

Der Tierkommunikator ist für das Gesprochene des Tieres nicht verantwortlich, ich bin nur Sprachrohr des Tieres. Ich bilde mir keine Meinung über Besitzer oder Tier und bin sozusagen der Telefonhörer den sie bei einem Gespräch in der Hand halten.

Gespräche mit verstorbenen Tieren sind möglich, aber dies muss man richtig von allen Seiten bedenken und überdenken aber hierzu bitte ich den ehemaligen Tierbesitzer mit mir in Kontakt zu treten um nähreres zu besprechen.

       
 
Copyright © 2010-2015, www.tiergefuehl.net | Impressum